Unser Team

Nico Weigel

Prokurist und Einrichtungsleiter

MONTEVINI, gemeinnützige Betriebsgesellschaft für Sozialeinrichtungen mbH
Tornowstr. 48, 14473 Potsdam

Tel.: (0331) 200 56 406
Fax: (0331) 200 56 399

eMail: nico.weigel(at)montevini-potsdam.de

Kerstin Kühn

Verwaltung
Personalsachbearbeitung, Klientenverwaltung, Finanzsachbearbeitung und Assistenz der Einrichtungsleitung

MONTEVINI, gemeinnützige Betriebsgesellschaft für Sozialeinrichtungen mbH
Tornowstr. 48, 14473 Potsdam

Tel.: (0331) 200 56 406
Fax: (0331) 200 56 399

eMail: verwaltung(at)montevini-potsdam.de

Sprechzeiten: Montag, Dienstag und Donnerstag zwischen 8:00 und 15:00 Uhr.
Außerhalb der Sprechzeiten sind Terminvereinbarungen nur in Absprache möglich. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit Ihr Anliegen per E-Mail an uns zu senden. Wir werden uns dann schnellst möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ralf Lubnow

Hausleitung am Standort Tornowstraße

MONTEVINI, gemeinnützige Betriebsgesellschaft für Sozialeinrichtungen mbH
Wohnstätte für chronisch mehrfach beeinträchtigt abhängigkeitskranke Menschen
Tornowstr. 48, 14473 Potsdam

Direkt: (0331) 201 96 40
Zentral: (0331) 200 56 401
Fax: (0331) 200 56 399

eMail: ralf.lubnow(at)montevini-potsdam.de

    Cornelia Marx

    Hausleitung am Standort Viereckremise

    MONTEVINI, gemeinnützige Betriebsgesellschaft für Sozialeinrichtungen mbH
    Wohnstätte für chronisch psychisch beeinträchtigte Menschen
    Viereckremise 30
    14469 Potsdam

    Direkt: (0331) 73040546
    Zentral: (0331) 730 90 66
    Fax: (0331) 73040534

    eMail: cornelia.marx(at)montevini-potsdam.de


      Multiprofessionelles Team

      Das Team beider Häuser besteht überwiegend aus

      Betreuungsfachkräften, u.a.:

      • Sozialpädagogen/innen, Sozialarbeiter/innen,
      • Heilerziehungspfleger/innen,
      • Ergo- und/oder Kunsttherapeuten/innen,
      • Krankenschwestern/-pfleger, Altenpfleger/in

      und Betreuungskräften, u.a.:

      • Betreuungshelfer/innen,
      • Sozialassistent/innen und sogenannte Quereinsteiger.

      Darüber hinaus haben viele Beschäftigte Zusatzqualifikationen (wie z.B. Systemische Therapie, Suchthelfer, SKOLL-Trainer, Qualitätsbeauftragte, Praxisanleiter). Unterstützt werden die Teams in den Häusern durch eine Verwaltungsfachkraft, zwei Hauswirtschaftskräfte und einen Haustechniker. Neben einer breiten fachlichen Vielfalt arbeiten in den Teams vor allem lebenserfahrene Menschen, die Freude daran haben, die Klienten in ihrer Selbstwirksamkeit lebensweltbezogen zu unterstützen.